Der Betreiber dieser Webseite, das Institut für Automatisierung und Informatik GmbH, Dornbergsweg 2, 38855 Wernigerode (im Nachfolgenden IAI GmbH genannt) informiert in dieser Datenschutzordnung nach Artikel 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) darüber, dass von Nutzerinnen und Nutzern dieser Webseite Daten erhoben werden. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzordnung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich in der Europäischen Union verarbeitet. Zu anderen, nicht mit dem Erhebungszweck vereinbarenden Zwecken werden die Daten nur verarbeitet, wenn die betroffenen Personen eingewilligt haben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Hostname bzw. IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum, Uhrzeit und Zeitzone der Serveranfrage
  • aufgerufene Seite oder Datei mitsamt Größe und Übertragungsstatus
  • ggf. Referrer URL

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Für Statistikzwecke werden keine individuellen Besucher oder Besucherinnen, sondern nur Seitenaufrufe gezählt. Hierzu findet deshalb keine Speicherung von IP-Adressen statt.

Inkrafttreten
Diese Datenschutzordnung tritt am 25.05.2018 in Kraft.
Diese Datenschutzordnung wurde unter Zuhilfenahme des Datenschutzkonfigurators unter www.mein-datenschutzbeauftragter.de sowie der Datenschutzordnung der Europäischen Akademie für Informationssicherheit und Datenschutz e.V. (www.eaid-berlin.de) erstellt.